ÜBER MICH

Lorenza ist 1980 in Mailand geboren. Ihre Muttersprache ist Italienisch und sie spricht Englisch, Französisch und Deutsch und unterrichte Italienisch für Ausländer.
Im Alter von 10 Jahren zieht sie ins Tessin, wo sie die Mittelschule und anschließend das Gymnasium, bis zur literarischen Reifeprüfung besucht. Anschliessend studiert sie Kommunikationswissenschaften an der Universität von Bologna, wo sie während des Studiums in einem Verein zum sprachlichen und kulturellen Austausch arbeitet. Nach dem Diplom kehrt sie nach Mailand zurück, um im Bereich Kommunikation und Events zu arbeiten.
Seit 2009 wohnt sie nun in Locarno, im Tessin, wo sie italienische Sprachkurse für Private und Institutionen gibt. Seit 2015, hat sie das Zertifikat DILS-PG (Didaktik Italienisch als Fremdsprache) der Universität von Perugia und das Zertifikat TKT (Teaching knowledge test, Modules 1-3) der Universität von Cambridge.  Sie arbeitet als Sprach und Integration Lehrerin und als Unterstützungslehrerin für Italienisch in der Mittelschule Locarno 2, und auch als Ersatzlehrerin für Italienisch und Englisch.
Sie hat Studentinnen und Studenten aus mehr als 25 Ländern der ganzen Welt unterrichtet.